EDELSTAHLVERARBEITUNG, BEIZEN UND PASSIVIEREN

 Bild 1  Bild 2
  • Für das Tauchbadbeizen steht Ihnen bei uns ein Becken mit den Maßen: 6.300 mm x 1.500 mm x 1.500 mm zur Verfügung.
  • Für das Beizen von Rohrleitungssystemen ab 6.300 mm geschieht im Umlaufverfahren.
  • Für übergroße Objekte verwenden wir das Sprühbeizen,Grundfläche: L/B/H 13.000 mm x 6.000 mm x 5000 mm.
  • Festinstallierte Objekte oder solche die nicht transportabel sind, beizen und passivieren wir für Sie vor Ort.

Selbstverständlich sorgen wir für eine vorschriftsmäßige Weiterbehandlung anfallender Abwässer. Eine leistungsfähige Abwasser- Aufbereitungs-Anlage erfüllt alle behördlichen Anforderungen.

Sie profitieren von unserem Know How!

Rohre vor der Behandlung

Rohre nach der Behandlung

Bild 5 Bild 6